Sicherheitsfenstergriffe – Beruhigt und sicher wohnen

Sicherheit in den eigenen vier Wänden ist das A und O. Gerade Fenster bieten eine Gefahrenquelle, da sich Eindringlinge darüber leicht Zugang zu Ihrem Zuhause verschaffen können. Aber auch für den unbeaufsichtigten Nachwuchs kann bei offenen Fenstern eine Gefahrensituation entstehen.

Sicherheitsfenstergriffe sind eine tolle Möglichkeit dem ganzen vorzubeugen. Sie können von vornherein Fenster mit solchen Griffen kaufen oder Ihre Fenster damit nachrüsten. Sicherheitsfenstergriffe sind im Fachhandel gemäß ihrem Einsatzzweck mitunter unterschiedlich gekennzeichnet. Als Experten für Fenster München stellen wir Ihnen die verschiedenen Arten von Sicherheitsfenstergriffen genauer vor.

Sicherheitsfenstergriff mit Schloss

Mit Schlüssel abschließbare Fenstergriffe unterscheiden sich von herkömmlichen Fenstergriffen dahingehend, dass durch das Schloss ein Öffnen oder Schließen des Fensters verhindert werden kann. Das dient zum einen dazu, Kinder am Öffnen des Fensters zu hindern und zum anderen dazu, Eindringlingen einen Einbruch zu erschweren.

Einbrecher öffnen Fenster von außen möglichst geräuscharm, um niemanden im oder außerhalb des Hauses auf sich aufmerksam zu machen. Deshalb schlagen die meisten Einbrecher keine Scheiben ein, sondern versuchen das Fenster anderweitig zu öffnen, indem Sie z.B. den Fensterbeschlag verschieben.

Sie schneiden dazu häufig ein kleines Loch in die Scheibe. Sie greifen dann hindurch zum Fenstergriff und öffnen das Fenster von innen.

Das geht bei herkömmlichen, ungesicherten Fenstergriff schnell und einfach. Bei einem abschließbaren Sicherheitsfenstergriff ist das hingegen nicht möglich.

Aufgrund der Tatsache, dass der Einbruch schwieriger wird und länger dauert, suchen Diebe entweder nach einer anderen Möglichkeit oder geben ganz auf.

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt
Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot


Elektronische Fenstergriffe mit Fernbedienung

Diese funktionieren im Prinzip wie abschließbare Fenstergriffe, nur dass zum Öffnen eine Fernbedienung betätigt werden muss. Sie sind eine digitale Alternative zum klassisch abschließbaren Fenstergriff. Es ist keine Verkabelung nötig und es sichert Ihnen eine einfache und bequeme Art die Fenster auch von weitem abzusperren bzw. komplett zu öffnen und zu schließen.

Sicherheitsfenstergriff mit Alarm

Wer mehr Sicherheit wünscht, ist mit alarmgebenden Sicherheitsfenstergriffen gut bedient. Diese sind ebenfalls abschließbar, verfügen aber zusätzlich über eine elektronische Alarmfunktion. Diese Sicherheitsfenstergriffe können über Funk z.B. an ein Smart Home-System verbunden werden und über Kontaktsensoren einen Einbruch an die Haustechnikzentrale melden.

Macht sich ein Eindringling ohne Schlüssel am Fenstergriff zu schaffen, löst der Griff automatisch einen Alarm aus und meldet den Einbruch in der Haustechnikzentrale. Je nach Präferenz kommt es zu einem geräuschlosen, akustischen oder optischen Alarm. Empfehlenswert ist ein schriller, geräuschstarker Alarm, der in jedem Fall auf den Einbruch aufmerksam macht und den Eindringling verjagt.

Fenstergriff mit Kindersicherung

Sicherheitsfenstergriffe sollten nicht nur vor einem Einbruch schützen. Wenn Kinder im Haushalt leben, sind Sicherheitsgriffe eine wirksame Vorsichtsmaßnahme. Gerade für kleine Kinder stellen Fenster, die sich ohne weiteres öffnen lassen, eine enorme Gefahr dar. Fenster ohne Sicherung erhöhen die Gefahr, dass unbeaufsichtigten Kindern das Öffnen gelingt und sie sich zu weit hinauslehnen. So kann es im schlimmsten Fall zu Fensterstürzen kommen.

Fenster mit Sicherheitsgriffen lassen sich von Kindern entweder gar nicht öffnen oder sind zumindest so eingestellt, dass das Fenster erst nur kippt, bevor es dann komplett geöffnet werden kann.

Als Eltern haben Sie jederzeit die Kontrolle darüber, welches Fenster geschlossen bzw. abgeschlossen ist und welches nicht. Bei Fenstern mit Fernbedienung können Sie diese sogar von Weitem noch schließen und absperren, ehe Ihre Kinder rankommen.

Als spezialisierte Fensterbauer helfen wir Ihnen gerne dabei, die passende Glasart für Ihre Fenster, Schaufenster oder Glas-Fassade zu finden. Nehmen Sie für eine Erstberatung gern Kontakt zu Weiß & Weiß auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Fragen zum Thema?

Ihr Weiß & Weiß Berater-Team steht Ihnen bei allen Fragen rund ums Thema Fenster und Türen mit Rat und Tat zur Seite. Rufen Sie einfach an oder besuchen Sie unserer Erlebnis-Ausstellung – übrigens eine der größten Deutschlands auf über 2.300m².

Telefon 089 / 900 6900

E-Mail office@weissundweiss.de

Öffnungszeiten
Mo. bis Fr. 08.00 – 12.00 Uhr / 13.00 – 18.00 Uhr
Sa. 09.00 – 13.00 Uhr
Außerhalb dieser Zeiten nach Vereinbarung.

zur Erlebnis-Ausstellung

Copyright Hinweis: © Adobe Stock Marlon Bönisch