Ratgeber

Türen abdichten

Im eigenen Zuhause ist wohl nichts ärgerlicher als kalte Zugluft. Diese stört das gemütliche Ambiente und sorgt für unangenehme Temperaturunterschiede. Oft führen nicht korrekt abgedichtete Haus- und Zimmertüren zur Zugluft. Selbst die kleinsten Fugen und Spalten können den Komfort in Ihrem Zuhause erheblich senken. Als Fachbetrieb für Türen möchten wir Ihnen im folgenden Beitrag zeigen, wie Sie korrekt Ihre Tür abdichten können.

mehr erfahren

Türen streichen

Egal ob optische Abwechslung, Farbabplatzungen oder hartnäckige Flecken, die nicht weggehen – irgendwann möchte oder muss jeder einmal seine Türen streichen. Wir von Weiß & Weiß, Experten für Türen, möchten Ihnen mit unserer einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung erklären, wie auch Sie als Laie korrekt Ihre Türen streichen.

mehr erfahren

Fenster Kindersicherung

Mit Kleinkindern im Haus ist besondere Vorsicht geboten, denn hinter jeder Ecke kann eine Gefahr für Kinder lauern. So auch bei Fenstern. Ehe man sich versieht, sitzt das eigene Kind schon auf der Fensterbank und macht sich am Fenstergriff zu schaffen. Besonders die heutigen Fenster verfügen über einen Einhandgriff, der es auch für Kinder leicht macht, das Fenster zu öffnen. Ab einem Alter von 2 Jahren sind die motorischen Fähigkeiten der Kleinen bereits so weit entwickelt, dass sie problemlos Fenstergriffe bedienen können.

mehr erfahren

Fenster entsorgen

Auch die hochwertigsten Fenster halten leider nicht ewig. Besonders alte Exemplare verfügen über eine schlechte Isolierung. Das äußert sich in hohen Heizkosten im Winter sowie in einer unerträglichen Hitze im Sommer. Neue Fenster sind daher eine lohnende Investition. Doch wer Neue einbauen lässt, muss auch irgendwo die alten Fenster entsorgen. Oftmals bieten Fachbetriebe im Zuge der Montage auch die Entsorgung der Alten gegen einen Aufpreis an. Falls Ihr Betrieb das nicht anbietet oder andere Besonderheiten anfallen, so können Sie auch selbst Ihre alten Fenster entsorgen.

mehr erfahren

Fenster austauschen

Auch die besten und langlebigsten Fenster müssen mal ausgetauscht werden – sei es aufgrund von Beschädigung oder wechselnden Ansprüchen des Hausbesitzers. Doch wann lohnt sich ein Fenstertausch wirklich und wann wäre eine Reparatur sinnvoller? Als Fachbetrieb für Fenster möchten wir von Weiß & Weiß Ihnen im Folgenden gute Gründe nennen, die Fenster austauschen zu lassen und bei denen Sie sogar langfristig gesehen Geld sparen können.

mehr erfahren

Fenster richtig putzen

Der Fensterputz ist meist eine mühsame und langwierige Aufgabe, jedoch alle paar Monate ein Muss. Schließlich tragen saubere, glänzende Fenster maßgeblich zur Optik des Hauses bei – sowohl von innen als auch von außen. Oftmals entstehen nach der Reinigung Kratzer und Streifen und die Fenster sind nicht wirklich sauber geworden.

mehr erfahren

Baugenehmigung für Wintergärten

Um einen Wintergarten zu bauen bedarf es in den meisten Fällen einer speziellen Baugenehmigung für Wintergärten, bei der sich der Bauherr an verschiedene Richtlinien zu halten hat. Zunächst sollten Sie wissen, was genau der Gesetzgeber als Wintergarten sieht.

Laut Bundesverband Wintergarten e.V. ist ein Wintergarten ein Anbau oder Gebäude, welches überwiegend aus durchsichtigem Material besteht und aus einer Trägerkonstruktion aus Holz, Metall oder Kunststoff besteht. Anbauten mit Fenstern und festem Dach fallen nicht unter die Kategorie Wintergarten. Ein Wintergarten muss ein Fundament besitzen, mit einer Wand an ein Haus angrenzen, kann beheizbar sein und es müssen sich mehrere Personen dauerhaft darin aufhalten können.

mehr erfahren

Markisen für Wintergärten und Terrassendächer

Durch die großen Fensterflächen stellt ein Wintergarten besondere Anforderungen an den Sonnenschutz. Damit es im Wintergarten im Sommer nicht unerträglich heiß wird, sollten Markisen angebracht werden, die bei Bedarf auch wieder den Blick nach außen freigeben. Die Markisen sollten sich auch in ungewöhnlich konstruierte Glasfassaden einfügen und problemlos montierbar sein. Und natürlich spielt auch die optische Komponente eine Rolle. Durch innovative und moderne Materialien und Konzepte werden auch Markisen und Terrassendächer zu optischen Highlights und lassen sich perfekt in das jeweilige Design des Hauses einbauen.

mehr erfahren

Türarten im Überblick

Private und gewerbliche Gebäude haben unterschiedliche Anforderungen. Auch der Zweck der Tür (ob Durchgang, Sicherheit, Lichteinlass) führte zu einer Vielzahl an Türformen, die wir hier in der Übersicht nach und nach vorstellen werden.

mehr erfahren

Hochwetterfeste Farben für Ihre Fenster

Gerade im Außenbereich spielt Wetterfestigkeit eine große Rolle. Je nach Material der Fenster erfordert Wetterfestigkeit andere Anforderungen an die Pflege.

mehr erfahren

Widerstandsklassen bei Fenstern

Fenster mit Sicherheitsvorkehrungen sind ein wichtiger Bestandteil des Sicherheitskonzepts eines Hauses. Die Widerstandskraft gegen Einwirkungen von außen wird mittels der Widerstandsklasse bzw. RC 1-6 (für Resistance Class) angegeben, die wir hier im Überblick vorstellen.

mehr erfahren

Barrierefrei Wohnen – Bauen für die Zukunft

Wer modernisiert oder neu baut, sollte langfristig denken, denn mit steigendem Alter ist Barrierefreiheit vielleicht noch nicht unbedingt notwendig, aber dennoch zumindest bequem. Zukünftig bewahrt Ihnen die Barrierefreiheit Ihre Selbstständigkeit. Wir zeigen, was Barrierefreiheit beinhaltet und mit welchen kleinen Tricks man den Alltag erleichtern kann.

mehr erfahren

Fingerprint-Systeme für Haustüren

Türen öffnen per Fingerabdruck: Ein Fingerprint-System verlässt sich nicht auf Codes, Schlüssel oder Karten, sondern auf den einzigartigen Fingerabdruck jedes Menschen. Dies erhöht die Sicherheit und ist gleichzeitig auch bequem. Schlüssel und Karten können verloren gehen, geklaut oder gefälscht werden, nicht so der Fingerabdruck.

mehr erfahren

Türwächter: Brandschutztür- und Fluchttürsicherung

Für Sicherheit in Notsituationen sind Türwächter die ideale Wahl. Sie erzeugen auch kabellos signale und sind einfach zu installieren. Mit einem Türwächter kann ein Notausgang gesichert werden und trotzdem mit nur einem Handgriff ganz normal geöffnet werden. Das kann im Notfall lebensrettend sein.

mehr erfahren

Biometrische Zugriffssysteme

Neben mechanischen Türöffnungsystemen gibt es schlüssellose Alternativen, die mit biometrischen Daten arbeiten. Am weitesten verbreitet sind Fingerabdruck-Sensoren, aber auch Systeme wie 3-D-Gesichtserkennung.

mehr erfahren

Fensterformen – Ein kleiner Leitfaden

Im Laufe der Geschichte sind immer mehr Fensterformen zum Repertoire des Hausbauers und Rennovierers dazu gekommen. Wir geben einen kleinen Überblick über die gängigsten Formen.

mehr erfahren

Fenster bei Passivhäusern: Was ist besonders?

In ihren Grundeigenschaften unterscheiden sich Fenster für Passivhäuser nicht von konventionellen Fenstern. Doch gerade bei einem Passivhaus ist natürlich die Wärmedämmung bzw. der U-Wert wichtig.

mehr erfahren

Sicherheit fängt an der Haustür an

Nur das Zusammenspiel von verschiedenen Maßnahmen kann einen effektiven Schutz vor Einbrechern bieten. Wichtigster Bestandteil einer solchen Strategie ist zunächst die Eingangstür.

mehr erfahren

Der Rollladenkasten als Schwachpunkt der Wärmedämmung

Gerade bei Altbauten sind ungedämmte Rollladenkästen und undichte Fenster die größten Kältebrücken und damit Hauptursachen für Wärmeverluste. Oft herrscht an diesen Stellen regelrecht Zugluft. Durch eine Sanierung der Fenster ist eine Kältebrücke schon einmal geschlossen.

mehr erfahren

Die richtigen Fenster sparen Geld und schonen die Umwelt

Energieeffizient bauen wird immer wichtiger, denn so geht man nicht nur mit den Energiereserven der Erde schonender um, sondern spart auch Kosten für Strom, Heizung und Warmwasser. Um verschiedene Häuser hinsichtlich ihrer Energieeffizienz zu vergleichen, wurde der Energieausweis oder auch Energiepass entwickelt.

mehr erfahren

Machen Sie Ihr Haus sicher für die Urlaubssaison

Die Urlaubssaison ist leider immer auch Hochsaison für Einbrecher. Oft sind ganze Nachbarschaften im Urlaub und die Langfinger können ungestört Wohnungen und Häuser ausräumen. Damit Ihnen das nicht passiert, sollten Sie es den Kriminellen so schwer wie möglich machen.

mehr erfahren

Der U-Wert: eine entscheidende Kennzahl für die Wärmedämmung eines Bauteils

Bei Neubau und energetischer Sanierung ist oft vom so genannten U-Wert die Rede. Doch was steckt hinter diesem Begriff und welchen Stellenwert nimmt er ein?

mehr erfahren

Rollläden nachrüsten: immer empfehlenswert?

Viele Altbauten wurden ohne Rollläden gebaut und auch heute noch verzichtet man bei Neubauten teilweise auf diese Form von Sichtschutz. Die Gründe können verschieden sein – Kosten, Optik, etc.

mehr erfahren

Machen Sie Ihr Haus sicher für die Urlaubssaison

Die Urlaubssaison ist leider immer auch Hochsaison für Einbrecher. Oft sind ganze Nachbarschaften im Urlaub und die Langfinger können ungestört Wohnungen und Häuser ausräumen. Damit Ihnen das nicht passiert, sollten Sie es den Kriminellen so schwer wie möglich machen.

mehr erfahren